Monitoring mit Solar-Log – Fehler schnell erkennen und Ertragsverluste vermeiden

Werden Funktionsstörungen bei PV-Anlagen nicht sofort erkannt, dann führt das immer zu hohen Ertragsausfällen. Mit einem professionellen Monitoring kann dieses Problem jedoch weitestgehend vermieden werden.

(Geislingen-Binsdorf, 24.10.2016) Die Solare Datensysteme GmbH (SDS) ist mit ihrem Energie-Management-System Solar-Log™ führender Experte im Bereich Monitoring. Ein großes Ziel von SDS ist es, in Zusammenarbeit mit den Installateuren, die auftretenden Fehler bei PV-Anlagen schnell zu erkennen und somit die prognostizierten Stromerträge für den PV-Anlagenbetreiber zu sichern.

Monitoring in der Solarbranche ist heute kaum mehr wegzudenken und wird beim Bau von neuen PV-Anlagen fast immer berücksichtigt. Mit einem Blick in die Vergangenheit lässt sich jedoch feststellen, dass der Stellenwert von Monitoring vor ca. 10 Jahren nicht mehr mit dem von heute verglichen werden kann. Wurden die PV-Anlagen damals mit einem Monitoring-System ausgestattet, dann ließ die Kontrolle der Betriebsdaten in den meisten Fällen zu wünschen übrig. Oftmals wurde sogar auf Monitoring komplett verzichtet und eine Nachrüstung der PV-Anlagen hat bis heute nicht stattgefunden.

Zahlreiche Faktoren können die Funktion einer PV-Anlage negativ beeinflussen und zu einer Minderung oder im schlimmsten Fall sogar zu einem kompletten Ausfall der Erträge führen. Der Ausfall eines oder mehrerer Wechselrichter, ein Kabelbiss, ein Fehler beim Einbau oder die Verschmutzung eines oder mehrerer Module sind nur einige Beispiele dafür. Damit solche Probleme rechtzeitig erkannt und behoben werden können, wird ein professionelles Monitoring-System von Solar-Log™ benötigt, dass bestenfalls von einem PV-Spezialisten/Installateur über einen Wartungsvertrag betreut wird.

Solar-Log™ setzt internationale Maßstäbe, wenn es um die Überwachung von Photovoltaik-Anlagen und die gezielte Steuerung von Verbrauchern geht. Eine perfekte und präzise Überwachung ist die Grundlage für den fehlerfreien Betrieb. Solar-Log™ bietet passend zu jeder Anlagengröße das richtige Modell.

Für PV-Anlagenbetreiber erweisen sich das Monitoring-System Solar-Log™ von SDS und der darauf ausgerichtete Wartungsvertrag mit dem Installateur in der Nähe als die sichersten und komfortabelsten Lösungen. Neben der notwendigen Spitzentechnik zur Überwachung der PV-Anlage stehen vertrauenswürdige Partner bereit. Diese kümmern sich in erster Linie über das Online – Portal Solar-Log™ WEB „Commercial Edition“ um die permanente Überwachung der Anlage. Bei Problemen können sie dann schnellstmöglich durch einen Serviceeinsatz reagieren oder Änderungen aus der Ferne vornehmen. Die prognostizierten Erträge werden dadurch abgesichert und zudem wird das Monitoring-System von vornherein fachgerecht installiert.

Vor allem für Betreiber, deren PV-Anlage schon 10 Jahre oder länger in Betrieb ist, lohnt sich die Solar-Log™ Nachrüstung in Kombination mit einem Wartungsvertrag. Denn sie erhalten noch die damals im Vergleich zu heute höher angesetzte Einspeisevergütung und ein Ausfall wirkt sich daher wesentlich stärker aus.

Anhand einer Untersuchung mit Fokus auf die Fragestellung, „welche Verluste treten bei PV-Anlagen auf, wenn verschiedene Komponenten ausfallen?“, konnte SDS die finanziellen Vorteile der Installation eines professionellen Monitoring-Systems ermitteln.

Über die Solare Datensysteme GmbH

Die Solare Datensysteme GmbH (SDS) mit Sitz im schwäbischen Geislingen-Binsdorf ist eines der führenden Unternehmen in den Bereichen solares Monitoring, Smart Energy und Einspeisemanagement mit weltweitem Service für Betreiber und Installateure. Seit August 2015 ist SDS eine Tochtergesellschaft der BKW AG aus der Schweiz, eines international tätigen Energie- und Infrastrukturunternehmens mit Sitz in Bern, das knapp 5000 Mitarbeiter beschäftigt.

SDS hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Überwachungssystemen für Photovoltaikanlagen spezialisiert. Die Kernkompetenzen umfassen innovative Produkte mit kurzen Entwicklungszyklen und bestem Preis – Leistungsverhältnis.

SDS entwickelt und vertreibt unter anderem seit 2007 die Produktreihe Solar-Log™, die heute bereits weltweit in 100 Ländern verbaut ist und 255.339 Anlagen mit einer installierten Leistung von 11,28 GWp überwacht. Die Lösungen der SDS leisten einen wichtigen Beitrag, um die erneuerbaren Energien erfolgreich in ein intelligentes Stromnetz zu integrieren und die Energiewende zu verwirklichen.

 

CIS PowerSysteme für Flachdächer

Immer mehr Bürger halten die Energiepolitik unserer Regierung für verfehlt und nehmen ihre Stromversorgung mittels Photovoltaikanlage selbst in die Hand.  Wer das Glück hat über eine eigene Dach–, Wand– oder Gartenfläche zu verfügen, kann sich seine Grundversorgung damit sicherstellen. Mit Hilfe eines Stromspeichers lässt sich der tagsüber erzeugte überschüssige Sonnenstrom speichern und abends nutzen. Während wir heute noch von 5 oder 10 kWh Speicherkapazität reden, um damit den Strombedarf der Nacht zu decken, werden dies in ein paar Jahren 25 oder 50 kWh zum gleichen Preis sein, um damit den fürs Elektroauto benötigten Strom bereitzustellen.

Der Wandel hin zur Elektromobilität lässt zugleich auch den Strombedarf kräftig steigen. Was liegt näher, als den mit der eigenen Photovoltaikanlage erzeugten und gespeicherten Strom für das Elektroauto zu nutzen. Wenn wir alle verfügbaren Flächen sinnvoll nutzen, kann die autarke Versorgung gesteigert werden.

bild-flyer

Moderne Häuser und Garagen mit Flachdach lassen sich optimal zur Stromerzeugung mit einer Photovoltaikanlage nutzen. Das diese nicht hässlich sein muss, sehen sie hier an diesen Bildern. Bei der Nutzung von Flachdächern gibt es die Möglichkeit der Süd– oder Ost-/West-Ausrichtung.

Während die Süd-Ausrichtung der Module auf eine Spitzenleistung des Systems während der Mittagsstunden abzielt, kann die Steigerung des Eigenverbrauchs mit einer Ost-/West-Ausrichtung der Module erzielt werden.

Für beide Varianten haben wir 14 standardisierte Komplett-Bausätze in verschiedenen Größen entwickelt. Diese basieren auf den CIS PowerModulen mit ihrer bestechenden Optik und einem Montagesystem, an dem es keine Schraube zum Befestigen der Module gibt, welches für ein spannungsfreies Modulfeld sorgt. Die Bausätze finden sie in unserem Online-Shop unter der Kategorie „Haus Flachdach“.

einfach perfekt sind unsere CIS PowerSysteme, alle Geräte werden mittels Datenlogger über unser Portal online überwacht. Den aktuellen Zustand des Systems können sie über Ihr mobiles Endgerät einsehen und steuern.

 

 

 

 

 

 

Sonnenenergie & Elektromobilität

elektromobilitaet

Die Energiewende ist in aller Munde, die Verbindung von Photovoltaik mit der Elektromobilität wird immer wichtiger, da die Fahrzeuge mit selbst erzeugten Sonnenstrom geladen und auch als Speicher genutzt werden können. Beides führt zur Steigerung des Eigenverbrauchs des mit einer Photovoltaikanlage erzeugten Stroms und erhöht die Wirtschaftlichkeit des gesamten Energiesystems.

Mit der Förderung von Elektroautos hat die Bundesregierung den Startschuss zum Wandel hin zur Elektromobilität gegeben. Auch wenn die Verkaufserfolge bedingt durch die hohen Preise und der geringen Reichweite heute noch bescheiden sind, wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis der Wettbewerb unter den Automobilherstellern zunimmt, die Preise sinken und der Absatz ansteigt.

Immer mehr Bürger interessieren sich für Photovoltaik in Kombination mit einem Stromspeicher und die Möglichkeit ein Elektroauto in das eigene Energiesystem zu integrieren. Elektrofahrzeuge brauchen Strom und am besten ist es, diesen mit seiner eigenen Solarstromanlage auf seinem Haus, seiner Garage oder im Garten zu erzeugen.

einfach perfekt sind unsere CIS PowerSysteme, alle Geräte werden mittels Datenlogger über unser Portal online überwacht. Den aktuellen Zustand des Systems können sie über Ihr mobiles Endgerät einsehen und steuern.

 

Förderung für Elektroauto in eine PV-Anlage investieren und so mehr als verdreifachen

Mit dem Startschuss zur Förderung der Elektromobilität wird die verbrauchsnahe Erzeugung von ÖKO-Strom mehr und mehr ein Thema für Haus- und Garagenbesitzer. Wird die Förderung in der Höhe von 4.000,– bzw. 3.000,– Euro die jeder Käufer eines Elektroautos bekommt in eine Solarstromanlage investiert, kann er das 3-4 fache über den damit selbst erzeugten Strom einsparen.

Nehmen wir als 1. Beispiel ein Elektroauto

Wenn sie die 4.000,– Euro Förderung in eine 2,4 kWp Solarstromanlage investieren, erzeugt diese auf einem Süddach in 20 Jahren ca. 48.000 kWh Strom. Bei einem Strompreis von derzeit ca. 30 Cent  sind das 14.400,– Euro an Stromkostenersparnis, wird der damit erzeugte Solarstrom selbst verbraucht. Rechnet man eine Stromkostensteigerung mit ein und nimmt 35 Cent als durchschnittlichen Strompreis über die nächsten 20 Jahre hinweg an, dann sind es  16.800 Euro (/20=840,– € im Jahr bzw. 70,– € im Monat) die man mit der Förderung einsparen kann.

Beispiel 2 – Hybridauto

Wenn sie die 3.000,– Euro Förderung in eine 2,0 kWp Solarstromanlage investieren, erzeugt diese auf einem Süddach in 20 Jahren ca. 40.000 kWh Strom. Bei einem Strompreis von derzeit ca. 30 Cent  sind das 12.000,– Euro an Stromkostenersparnis, wird der damit erzeugte Solarstrom selbst verbraucht. Rechnet man eine Stromkostensteigerung mit ein und nimmt 35 Cent als durchschnittlichen Strompreis über die nächsten 20 Jahre hinweg an, dann sind es  14.000 Euro (/20=700,– € im Jahr bzw. 58,33 € im Monat) die man mit der Förderung einsparen kann.

Fazit

Wer die Möglichkeit und den Mut hat in ein Elektroauto und eine PV-Anlage gleichzeitig zu investieren, kann damit ungefähr die Hälfte der Kosten eines Mittelklasse Elektroautos als Geschenk bekommen.

„einfach perfekt“ sind unsere CIS PowerSysteme die Sie ab sofort über unseren Shop „meinsolarstrom24.de“ beziehen können

„einfach perfekt“ sind unsere CIS PowerSysteme ob als reine Photovoltaikanlage oder in Kombination mit einem Stromspeicher.

Auch an ihr neues Elektroauto haben wird bereits gedacht und dafür eine Ladestation in das Gesamtsystem integriert.

„einfach“ deshalb, weil wir ihnen über unseren Shop „meinsolarstrom24.de“ die Möglichkeit bieten, ihr individuelles CIS Power System zu erwerben.

„perfekt“ deshalb, weil wir uns viele Gedanken darüber gemacht haben, wie ihr qualitativ hochwertiges CIS PowerSystem konfiguriert und optimal abgestimmt sein muss, so dass es ein in sich stimmiges Gesamtsystem ergibt.

Viel Spaß!

Johann Paulus