Garten

Bild-DESIGNline-Garten

Mache Dächer sind ungeeignet für Photovoltaik-Anlagen, sei es gibt zu viele Hindernisse oder die Ausrichtung ist nicht sonderlich günstig. In solchen Fällen kann eine Gartenlösung für Abhilfe sorgen, hat sie den den Vorteil der optimalen Ausrichtung und im Vergleich zu Dach einen geringen Montageaufwand.

Diese Gartenlösung bietet Ihnen die Möglichkeit der optimalen Positionierung (Ost-/Westausrichtung) und Sie erhalten so die höchstmöglichen Erträge sowie einen auf den Eigenverbrauch abgestimmte perfekte Lösung. Belegen Sie die dafür benötigte Fläche plus jeweils 50 cm mit einer Bauten-Schutzmatte, die den weiteren Graswuchs verhindert, oder koffern Sie diese Fläche ca. 10-20 cm tief aus, legen ein Flies rein und füllen Sie mit Kies auf. Darauf bauen Sie das System auf.

Folgende Standard Komplett-Bausätze bestehend aus Powermodule SF170 von Solar Frontier, Wechselrichter, Kabel, Stecker und dem Montagesystem DESIGNline, Ost-/West gibt es. Andere Größen bitte anfragen.

4 Modulreihen a. 6 Module, Fläche 35 qm

4 Modulreihen a. 7 Module, Fläche 40 qm

6 Modulreihen a. 6 Module, Fläche 50 qm

6 Modulreihen a. 7 Module, Fläche 60 qm

8 Modulreihen a. 6 Module, Fläche 70 qm

Die genauen Maße zum jeweiligen Komplett-Bausatz finden sie im Shop.